a

Lorem ipsum dolor sit amet, conse ctetur adip elit, pellentesque turpis.

Rückblick: Drehbücher schreiben in Weilburg

24.-27. Juni 2019

Vormittags

Philippinum Gymnasium

Weilburg

Das FILMmobil-Team war drei Tage zu Gast im Philippinum Gymnasium Weilburg, wo das neue Format „Schreibe dein eigenes Drehbuch!“ ausprobiert wurde. Mit Unterstützung der Mediendramaturgin Theresia Dittrich erforschten die 14 Schüler/innen im Alter von 11-13 Jahren in der Projektwoche ihre eigenen Fantasien.

Was ist eine Geschichte? Wann empfinden wir mit den Protagonisten mit? Was ist ein Genre? Wieso ärgert uns manchmal ein offenes Ende im Film so sehr, dass wir immer wieder darüber sprechen müssen? Die Schüler/Innen hatten viele Fragen und lernten von Grund auf ihre Ideen zu konkreten Geschichten zu formen und diese in Drehbüchern am Computer zu verewigen.

Am Tag der Präsentation wurden die Skripte in verteilten Rollen gelesen und die Zuschauer an zwei Terminen in verschiedene Welten entführt. Sei es eine Kappe, die an einem Hüpfwettbewerb teilnehmen wollte; Neil Armstrong III, der auf eine unbekannte Spezies trifft; zwei Mädchen, die Freundschaften suchen oder der Kampf gegen einen schwarzen Magier.

Durch die drei Tage bekamen die Kinder einen Einblick in die Arbeit von Drehbuchautoren/innen und bei manchen ist sogar schon ein zweiter Teil der begonnenen Geschichte in Arbeit. Schön, dass der Workshop auf so fruchtbaren Boden gefallen ist.

Anklicken, Reinlesen
und spannende Geschichten entdecken!